Was haben Alfred Nobel und die Sehnsucht nach einem Neuanfang miteinander zu tun? Gibt es diese Sehnsucht auch bei uns? Und wenn ja: Wie sieht sie in den verschiedenen Abschnitten unseres Lebens aus? Lässt sie sich irgendwie stillen? Ein Gottesdienst mit vielen Fragen und wenigstens einigen Antworten.

mehr

24-03-03 Jahreslosung 2.0

„Alles, was ihr tut, geschehe in Liebe.“ – Wer sagt denn, dass man nur zu Beginn des Jahres über die Jahreslosung sprechen kann? In diesem kurzen Vers steckt noch sehr viel (Liebe). Das zeigt die Predigt in der Version 2.0.

mehr

24-02-25 Verantwortung: Alles zu seiner Zeit

Teil 4 im Predigtkarussell zum Thema Verantwortung: 4 Pastoren aus 4 Gemeinden predigen rundum zu diesem Thema. „Alles zu seiner Zeit“ – Verantwortung ist nicht für Zeit und Ewigkeit gegeben, sondern unterliegt bestimmten Phasen.

mehr

24-02-11 Verantwortung: Ich muss gar nichts

Teil 2 im Predigtkarussell zum Thema Verantwortung: 4 Pastoren aus 4 Gemeinden predigen rundum zu diesem Thema. „Ich muss gar nichts“ beleuchtet die sehr sinnvollen Grenzen für die eigene Verantwortung. Wofür soll ich Verantwortung übernehmen und wofür nicht?

mehr

24-02-04 Verantwortung: Typsache

Start fürs Predigtkarussell zum Thema Verantwortung: 4 Pastoren aus 4 Gemeinden predigen rundum zu diesem Thema. „Typsache“ zeigt, dass Verantwortung je nach Mensch unterschiedlich aussieht und am besten gemeinsam wahrgenommen wird. (Apg. 13,1-3)

mehr

24-01-07 Mehr als Reset (Phil 3,17-21)

„Da müsste man auf den Knopf drücken können und einfach noch einmal ganz von vorne anfangen …“ So oder ähnlich lautet die geheime Sehnsucht nach Totalveränderung, die kurz nach Neujahr Hochkonjunktur hat. Realistisch ist das selten – und eigentlich auch gar nicht wünschenswert, denn was wäre ein Neustart, der uns...

mehr

23-12-10 Benedictus – Von Gott vorbereitet

2. Advent: Der Evangelist Lukas hat drei Lieder in seiner Jesuserzählung. Zacharias setzt seinen Fokus auf Gottes Handeln durch die Geschichte hindurch, so ähnlich wie das auch in einigen Psalmen unterstrichen wird. Sein Lied mündet in der Erwartung, dass Gott durch seinen Sohn handeln wird – wenn auch nicht sofort....

mehr

23-12-03 Magnificat – Von Gott gesehen

1. Advent: Der Evangelist Lukas hat drei Lieder in seiner Jesuserzählung. Marias Lied geht von ihrer persönlichen Situation aus, sie fühlt sich gesehen wie Hagar. Aber Maria schaut nicht nur zurück. Sie entfaltet geradezu revolutionäre Erwartungen zur Gerechtigkeit, die Gott durch seinen Christus schaffen wird. (Lukas 1,46-55)

mehr

23-11-26 Unverfügbarkeit – Dem Lebendigen begegnen

Manche Begegnung planen wir lange vorher und manche „passiert“ einfach. Was geschieht, wenn Gott abwesend scheint oder plötzlich unangemeldet in unser Leben einbricht? (1. Mose 32,22-32) Präsentation zur Predigt: CG Lich 2023 Nov Unverfügbarkeit 3.0_compressed

mehr

23-11-19 Grit, don’t quit!

Manchmal läuft bei uns alles wie von selbst, aber kurz, bevor wir uns daran gewöhnen können, scheint es im Leben wieder steil bergauf zu gehen und es wird anstrengend. Was können wir von Paulus und anderen in Sachen Durchhalten lernen? Offensichtlich mehr als die Aufforderungen zum glorreichen Gewinnen: „Auch wer...

mehr

2023-11-12 hoffnungsvoll: Warum Hoffnung bleibt

Ein typischer Aspekt von Hoffnung ist, dass sie sich immer um die Zukunft dreht. Sie funktioniert nicht rückwärts, sondern nur nach vorne. Spannenderweise behauptet Paulus, Hoffnung würde genauso wenig aufhören wie die Liebe. Bleibt sie also einfach?

mehr

23-10-22 hoffnungsvoll: Hoffnungsträger gesucht

    Drei Kategorien sind dazu nötig, um ein Hoffnungsträger zu sein: Gerechtigkeit (und zwar auch im Jetzt und Hier – es geht nicht nur darum, Seelen für den Himmel zu retten), Schönheit und Evangelisation (für manche ein Schreckenswort ;-)). (Die Aufnahme stammt vom Gottesdienst in der FeG Pohlheim, aber...

mehr

Eine Predigtreihe von Christusgemeinde, Stadtmission Lich und FeG Pohlheim: „Solange ich atme, hoffe ich“, heißt es seit der Antike. Doch ist das in Anbetracht von Kämpfen in der Ukraine, Angriffen in Israel, der Klimaerwärmung und der Entwicklung der Weltwirtschaft nicht blauäugig? Nein! Tatsächlich ist Hoffnung nicht nur lebensnotwendig, sondern auch...

mehr

2023-10-01 Erntedank: Dank opfern

Asaf spricht in einem Lied (Psalm) davon, Dank zu opfern. Nun ist danken eher positiv besetzt, aber opfern verstehen die meisten negativ. Fehlt mir danach nicht etwas? Gebe ich etwas weg, was ich selbst brauchen könnte? Im Gegenteil! Wer dankt, gewinnt. (Psalm 50,14-15)

mehr

23-09-03 Abschluss Sommercamp: Endlich erkannt

ENDLICH – das war das Motto des Sommercamps, das gerade vorbei ist. Was bleibt am Schluss von dieser wunderbaren Zeit mit 115 tollen jungen Menschen? Kann es sein, dass am Schluss solcher Aktionen oft eine neue Erkenntnis steht? (Lukas 9,18-21)

mehr

Gerade hat sich herausgestellt, dass die angebliche Löwin im brandenburgischen Kleinmachnow doch nur ein Wildschwein war. In dieser Beziehung lebte der Prophet Daniel gefährlicher: Weil er betete, sollte er tatsächlich im Löwenkäfig landen. Das hinderte ihn allerdings nicht daran, mit Gott zu reden. Warum das so war und was wir...

mehr

Klingt diese Geschichte bei näherem Hinsehen nicht eher nach „Herr der Ringe“ und FSK 16 als nach einer Kindergeschichte? Was kann man überhaupt mit Sicherheit zur Story sagen – war David tatsächlich ein kleiner Junge und Goliath 3 Meter groß? Vor allem: Was macht die ungebrochene Faszination dieser Erzählung aus?

mehr

21.05.2023: Vom Alltag eingeholt

Irgendwann zwischen Ostern und Himmelfahrt werden die Jünger vom Alltag eingeholt, gehen zum Fischen, weil sie nicht wissen, was jetzt für sie dran ist, begegnen Jesus und frühstücken mit ihm. Was man eben so macht. Alltag. Ob es genau darum geht? Nicht mehr Highlights zu erleben, sondern öfter mal Fisch...

mehr

14.05.2023: Der Segen der Mittelmäßigkeit

Alle fordern und erwarten Höchstleistungen und Selbstoptimierung, bis hinein in die Gemeinde. Da kann es sehr entspannend sein, dir einmal bewusst zu machen, dass du eher mittelmäßig bist – und dass das fantastisch ist, denn es befreit dich vom ständigen Vergleichen.

mehr

30.04.2023: Himmelschreiende Gerechtigkeit

Die Gerechtigkeitsbibel listet gut 3.150 Verse, die sich nur um Gerechtigkeit drehen. Das ist im wahrsten Sinne „himmelschreiend“ – genauso wie die vielen Formen von Ungerechtigkeit, die sich dabei zeigen. Was bedeutet es in diesem Zusammenhang, dass unser Leben „ein Zeichen der Hoffnung“ ist?

mehr

23.04.2023: UMDENKEN

„Da muss ich noch mal drüber nachdenken …“ ist ein Satz, der oft fällt, wenn man genau das nicht tun möchte. Ist ja auch unbequem. Aber Paulus behauptet allen Ernstes: „Gebraucht euren Verstand in einer neuen Weise und lasst euch dadurch verwandeln.“ Spannend, oder? Jedenfalls, wenn du nicht möchtest, dass...

mehr

19.03.2023: Mündiger leben (3)

Unterwegs zu einem fröhlichen und entspannten Christsein. Eine Reise, die uns in unser Mündigkeit weiterbringen kann, nicht muss. Dreiteilige Predigtreihe zu den Themen: Das Leben ist vielschichtig! Was ist eigentlich Sünde? Gibt es einen Unterschied zwischen Sünde und Schuld? Was sind ethische Konflikte? Wie lassen sich ethische Konflikte lösen? Eine...

mehr

12.03.2023: Mündiger leben (2)

Unterwegs zu einem fröhlichen und entspannten Christsein. Eine Reise, die uns in unser Mündigkeit weiterbringen kann, nicht muss. Dreiteilige Predigtreihe zu den Themen: Das Leben ist vielschichtig! Was ist eigentlich Sünde? Gibt es einen Unterschied zwischen Sünde und Schuld? Was sind ethische Konflikte? Wie lassen sich ethische Konflikte lösen? Eine...

mehr

05.03.2023: Mündiger leben (1)

Unterwegs zu einem fröhlichen und entspannten Christsein. Eine Reise, die uns in unser Mündigkeit weiterbringen kann, nicht muss. Dreiteilige Predigtreihe zu den Themen: Das Leben ist vielschichtig! Was ist eigentlich Sünde? Gibt es einen Unterschied zwischen Sünde und Schuld? Was sind ethische Konflikte? Wie lassen sich ethische Konflikte lösen? Eine...

mehr

15.01.2023: Aufbruch – Wenn’s losgeht

Diesen Sonntag startet unser Predigtkarussell: 3 Prediger sprechen an 4 Sonntagen über 1 Aufbruch und den Weg dahin. Diesen Sonntag starten wir mit „Wenn’s losgeht“ und begleiten Mose und die Israelis auf dem Weg zum Exodus.

mehr

Vierteilige Predigtreihe, Teil 3: In den Weihnachtsgeschichten der Bibel begegnen uns Menschen, die in irgendeiner Form gewartet, gehofft, gebangt oder geträumt haben, dass Gott eingreift und das Morgen anders gestaltet, als das Gestern war. [Bild von Raimund Andree auf Pixabay] Bei der Aufnahme fehlen leider die ersten Sätze hier sind...

mehr

Sermon Categories